2fe9b763 Аренда светодиодного экрана сочи, mail.

10.11. Die Demontage und die Montage der Antriebswelle / querlaufende Hebel der Aufhängung

Die neuen oder ersetzbaren Wellen werden im «Schutzkäfig» hauptsächlich geliefert, um die Gelenke während der Beförderung von perekrutschiwanija zu schützen. Nehmen Sie den Käfig nur nach der Montage ab und Sie folgen darauf, dass die Manschetten nicht beschädigt sind. Für die Demontage der Antriebswellen muss man zunächst das Kugelgelenk des unteren querlaufenden Hebels der Aufhängung von der Wendestütze abtrennen. Der querlaufende Hebel bleibt im fertig montierten Zustand in diesem Fall.

Die Demontage der rechten Welle

 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

  1. Stellen Sie stojanotschnyj die Bremse fest und befreien Sie die Mutter der Radnabe.
  2. In der motorischen Abteilung otoschmite sapornuju den Deckel des rechten Lagers der Amortisationstheke (ist vom Zeiger vorgeführt).

    Otoschmite sapornuju den Deckel des rechten Lagers der Amortisationstheke (ist vom Zeiger vorgeführt).

  3. Drehen Sie die Triebstange der Amortisationstheke um (ist vom Zeiger) mit Hilfe des Schlüssels mit inner schestigrannikom angegeben und schwächen Sie die Mutter im Finger der Amortisationstheke etwa auf fünf Wendungen.

    Schwächen Sie die Mutter im Finger der Amortisationstheke etwa auf fünf Wendungen.

  4. Sicher stellen Sie auf die Böcke den Vorderteil des Autos, blockieren Sie das Hinterrad podkladotschnym keilförmig und nehmen Sie das rechte Rad ab.
  5. Bauen Sie in der Radnische die Anschlussstange des Stabilisators (ist vom Zeiger angegeben) von der Amortisationstheke ab.

    Die Demontage der Anschlussstange des Stabilisators (ist vom Zeiger angegeben) von der Amortisationstheke.

  6. Befreien Sie die Mutter der Radnabe und bezeichnen Sie mit ihrem Schlag des Kernes. Die Muttern muss man maximal vielfach verwenden.
  7. Bauen Sie das Kugelgelenk des unteren querlaufenden Hebels der Aufhängung von der Wendestütze ab. Der querlaufende Hebel bleibt fertig montiert in diesem Fall. In jener Situation, wenn man bei der Ausführung anderer Arbeiten den querlaufenden Hebel abbauen muss, wir werden diese Demontage abgesondert beschreiben. In den Modellen mit den Dieselmotoren muss man zunächst die untere Verkleidung des Motors abbauen. Wenn Ihr Mondeo gasosarjadnymi mit den Scheinwerfern ausgestattet ist, muss man danach den Sensor des Reglers des Winkels der Neigung der Scheinwerfer vom linken unteren querlaufenden Hebel der Aufhängung abbauen.
  8. Bauen Sie jetzt den unteren Schutz des Heizkörpers (fünf Aufnahmestellen) ab und schützen Sie dann die sinkende Seite des Hilfsrahmens mittels des hydraulischen Wagenhebers.
  9. Für die Demontage des querlaufenden Hebels der Aufhängung muss man den Hilfsrahmen auf jener Seite senken, auf der die Antriebswelle abgebaut werden wird. Die gesenkte Seite dann schützen Sie mittels des hydraulischen Wagenhebers sicher.
  10. Werden jetzt die hinteren Bolzen des Hilfsrahmens und der Halterung des Rahmens (abschrauben sind von den Zeigern angegeben).

    Wywintschiwanije drei Bolzen des Hilfsrahmens und der Halterung des Rahmens (sind von den Zeigern angegeben).

  11. Weiter schwächen Sie auf der entgegengesetzten Seite die hinteren Schrauben des Hilfsrahmens und der Halterung des Rahmens auf etwa fünf Wendungen, damit...
  12. Dann seitens der Montage vollständig, den Vorderbolzen abzuschrauben (ist vom Zeiger angegeben). Auf der entgegengesetzten Seite schwächen Sie die Schrauben auf etwa fünf Wendungen.

    Auf der Seite der Montage schrauben Sie den Vorderbolzen (vollständig ab ist vom Zeiger angegeben), und auf der entgegengesetzten Seite schwächen Sie die Schrauben auf etwa fünf Wendungen.

  13. Um bis zu den hinteren Schrauben des querlaufenden Hebels der Aufhängung zu gelangen, senken Sie jetzt den Hilfsrahmen mit Hilfe des hydraulischen Hebers.
  14. Um das Gummilager des querlaufenden Hebels nicht zu beschädigen, ist es notwendig, bevor klemm- die Schraube des Kugelgelenkes zu befreien (ist vom Zeiger angegeben), es obligatorisch ist, den Hilfsrahmen zu senken.

    Befreien Sie klemm- die Schraube des Kugelgelenkes (ist vom Zeiger angegeben).

  15. Schützen Sie silfon auf dem Kugelgelenk vor den Beschädigungen vom weichen Lappen und schalten Sie das Kugelgelenk von der Wendestütze (aus ist vom Zeiger angegeben). Vorläufig bauen Sie noch den Wärmeschutz ab.

    Schalten Sie das Kugelgelenk von der Wendestütze (aus ist vom Zeiger angegeben).

  16. Bauen Sie den unteren querlaufenden Hebel der Aufhängung (ab ist vom Zeiger angegeben), für die Montage verwenden Sie die neuen Schrauben und die Muttern.

    Die Demontage des unteren querlaufenden Hebels der Aufhängung (ist vom Zeiger angegeben), verwerten Sie nach der Demontage die alten Schrauben und die Muttern.

  17. Jetzt unterstützen Sie die Antriebswelle, da der höchstzulässige Winkel der Biegung des inneren Gelenkes 18 ° und des äusserlichen Gelenkes 45 ° nicht übertreten soll. Wenn es geschehen wird, dem Gelenk, die Beschädigungen nicht zu vermeiden.
  18. Ziehen Sie die Antriebswelle vom herankommenden Abzieher von der Zwischenwelle heraus, legen Sie es zur Seite und schützen Sie. Vorläufig bauen Sie den Sicherheitsring ab und verwerten Sie es.
  19. Jetzt otoschmite vom herankommenden Dreihebelabzieher die Antriebswelle aus der Radnabe.

Die Montage der rechten Welle

 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

  1. In erster Linie ersetzen Sie allen samokontrjaschtschijessja die Muttern und vor der Montage schmieren Sie mit dem Schmieren das Schnitzwerk der axialen Welle und schlizewoje die Vereinigung ein wenig ein.
  2. Unterstützen Sie die neue Antriebswelle so damit seine Gelenke nicht perekrutilis, und legen Sie unter den Vorderteil des Autos.
  3. Pflanzen Sie die Welle auf die Zwischenwelle und schützen Sie vom neuen Sicherheitsring.
  4. Drücken Sie das äusserliche Fäustchen der Welle zu "vorläufig eingeschmiert" schlizewomu der Vereinigung der Radnabe. Falls notwendig helfen Sie sich mit den ein wenig zweckbestimmten Schlägen des Hammers (der Hammer gummi-) nach der Radnabe. Kaum werden genug Windungen des Schnitzwerks erscheinen, ziehen Sie das Fäustchen der Welle vollständig zusammen mit der Hilfe der Mutter der Radnabe ein.
  5. Noch nicht ziehen Sie die Mutter vollständig fest, und...
  6. ... Montieren Sie zunächst die Anschlussstange des Stabilisators auf der Amortisationstheke.
  7. Dann montieren Sie das Kugelgelenk des querlaufenden Hebels der Aufhängung auf der Wendestütze.
  8. Wenn Sie den querlaufenden Hebel der Aufhängung vollständig abbauten, so stellen Sie es jetzt mit den neuen Schrauben und den Muttern fest. Ziehen Sie die Schrauben endgültig nur dann fest, wenn Mondeo auf die Räder wieder stellen werden.
  9. Bei der Montage des querlaufenden Hebels auf der Wendestütze vergessen Sie über den Wärmeschutz nicht.
  10. Stellen Sie hinten die Grubenbauschrauben des Kugelgelenkes ein und ziehen Sie vom Moment des Zuges 83 N·m fest.
  11. Jetzt ebnen Sie den Hilfsrahmen mittels otschatija. Es ist die provisorische Maßnahme: in den Werkstätten Ford wird spezielles Instrument (205–316) und herankommend podkladotschnyje die Scheiben dazu verwendet. Die Spezialisten handeln auf folgende Weise hier:
  12. Sie verwenden podkladotschnuju die Scheibe 1 mit dem Innendurchmesser 22 mm, dem äußerlichen Durchmesser 44 mm und der Dicke 5 mm. Diese Scheibe wird über der unteren ebnenden Öffnung auf dem Hilfsrahmen gelegt. Dann wird der richtende Stift 2 durch die ebnenden Öffnungen des Hilfsrahmens und die Scheibe eingestellt. Danach versetzen Sie nach der Scheibe die Grubenbauplatte 3 in den Falz des speziellen Instruments und Sie ziehen die Buchse des richtenden Stiftes fest.

    Die Angleichung des Hilfsrahmens: nur für die Spezialisten.
    1 Podkladotschnaja die Scheibe, 2 den Richtenden Stift, 3 Grubenbauplatte.

  13. So Sie ebnend stellen Sie die Schrauben des Hilfsrahmens und der Halterung des Rahmens ein. Bei der Verzögerung der Schrauben (äusserlich 10 N·m, inner 142 N·m) soll der Hilfsrahmen nicht den Platz wechseln.
  14. Jetzt stellen Sie die Vorderschrauben ein und ziehen Sie von ihrem Moment 142 N·m fest. Nach ihm den Hilfsrahmen darf man nicht mehr versetzen.
  15. Senken Sie den hydraulischen Heber und nehmen Sie das spezielle Instrument zusammen mit der U-Scheibe ab.
  16. Stellen Sie das Auto auf die Räder und ziehen Sie zuerst die Mutter der Radnabe vom Moment des Zuges 290 N·m fest.
  17. Jetzt ziehen Sie die Vorderschraube des querlaufenden Hebels der Aufhängung vom Moment 80 N·m das Plus 60 ° und die hintere Mutter des querlaufenden Hebels vom Moment des Zuges 90 N·m das Plus 60 ° fest.
  18. Beenden Sie die ganze Arbeit in der Rückordnung. Die Mutter der Triebstange drehen Sie vom Moment 59 Nm.
  19. Führen Sie auf Mondeo die Probefahrt durch und prüfen Sie, ob er sich gerade bewegt und ob die wiederkehrenden Kräfte des Steuerrads in beiden Richtungen identisch sind. Wenn gibt es, so muss man unbedingt das Auto abmessen. Wenn die Probefahrt ohne Probleme gegangen ist, so prüfen Sie in den Abschluss alle Schraubenvereinigungen auf die Haltbarkeit der Landung.

Die Demontage der linken Welle

 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

  1. Erfüllen Sie die Handlungen, die der Demontage der rechten Antriebswelle ähnlich sind, bis zum Punkt F
  2. Unterstützen Sie jetzt die Antriebswelle, da der höchstzulässige Winkel des Krümmens des inneren Gelenkes 18 ° und des äusserlichen Gelenkes 45 ° nicht übertreten soll. Wenn es geschehen wird, dem Gelenk, die Beschädigungen nicht zu vermeiden.
  3. Bauen Sie den Sicherheitsring seitens der Getriebe ab und verwerten Sie es. Jetzt ziehen Sie die Antriebswelle aus der Getriebe heraus, verfolgen Sie das dabei, uplotnitelnoje den Ring der radialen Wellen in kartere die Getrieben nicht zu beschädigen, und vorsichtig senken Sie die Welle. Folgend transmissionnoje das Öl ziehen Sie in die reine Kapazität und nach der Reparatur zusammen, die spezielle Kanne verwendend, ziehen Sie zurück in die Getriebe zusammen.
  4. Um den Reiseschmutz keiner Chancen des Treffens nach innen nicht zu geben, schließen Sie den Hals der Getriebe vom reinen Lappen.
  5. Jetzt otoschmite vom Dreihebelabzieher die Antriebswelle aus der Radnabe.

Die Montage der linken Welle

 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

  1. Unbedingt ersetzen Sie allen samokontrjaschtschijessja die Muttern und vor der Montage schmieren Sie mit dem Schmieren das Schnitzwerk der axialen Welle und schlizewoje die Vereinigung ein wenig ein.
  2. Stellen Sie zunächst die neue Welle in die Getriebe ein.
  3. Führen Sie dann die Montage durch, wie diese Prozedur für die rechte Antriebswelle beschrieben ist. Danach vergessen Sie nicht, das Niveau transmissionnogo die Öle zu prüfen.

Die Demontage der Zwischenwelle

 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

  1. Gelten Sie ebenso, wie und in der Abteilung «Demontage der rechten Antriebswelle» bis zur Etappe 18.
  2. Trennen Sie beider Antriebswelle ab und legen Sie in der Seite beider Welle an der sicheren Stelle. Verfolgen Sie das, dass ihre Gelenke nicht perekrutilis.
  3. Bei der Montage verwenden Sie den neuen Sicherheitsring. Und weiter hängt aller vom Typ des Motors ab.
    Mondeo mit dem Motor Duratec-VE
  4. Bauen Sie die Muttern auf dem Deckel des Zwischenlagers (ab sind von den Zeigern angegeben) und verwerten Sie zusammen mit dem Deckel. Folgend transmissionnoje das Öl ziehen Sie in die vorbereitete reine Kapazität für die nochmalige Nutzung zusammen.

    Bauen Sie die Kontermuttern auf dem Deckel des Zwischenlagers (ab sind von den Zeigern angegeben) und verwerten Sie zusammen mit dem Deckel.

  5. Ziehen Sie die Welle aus der Getriebe heraus und schließen Sie die Öffnung vom reinen Lappen. Verfolgen Sie das, dass uplotnitelnoje den Ring der radialen Wellen in kartere die Getrieben nicht zu beschädigen.

    Mondeo mit dem Motor DuraTorg-DI
  6. Bauen Sie die Muttern auf dem Deckel des Zwischenlagers (ab sind von den Zeigern angegeben) und verwerten Sie zusammen mit dem Deckel. Folgend transmissionnoje das Öl ziehen Sie in die vorbereitete reine Kapazität für die nochmalige Nutzung zusammen.

    Bauen Sie die Kontermuttern auf dem Deckel des Zwischenlagers (ab sind von den Zeigern angegeben) und verwerten Sie zusammen mit dem Deckel.


    Mondeo mit dem Motor Duratec-NE
  7. Bauen Sie die Muttern auf dem Deckel des Zwischenlagers (ab sind von den Zeigern angegeben) und verwerten Sie zusammen mit dem Deckel. Folgend transmissionnoje das Öl ziehen Sie in die vorbereitete reine Kapazität für die nochmalige Nutzung zusammen.

    Bauen Sie die Kontermuttern auf dem Deckel des Zwischenlagers (ab sind von den Zeigern angegeben) und verwerten Sie zusammen mit dem Deckel.

Die Montage der Zwischenwelle

 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

  1. Montieren Sie die Zwischenwelle unter Berücksichtigung des Motors des Autos in der Rückordnung. Das Zwischenlager ziehen Sie mit der Bemühung 25 N·m fest. Werden das beachten, vorig uplotnitelnoje den Ring der radialen Wellen nicht zu beschädigen. Es wird noch besser sein, wenn stellen Sie den neuen Ring fest.
  2. Für die Montage verwenden Sie auch die neuen Kontermuttern und den Deckel des Lagers.
  3. Beenden Sie die Montage der Zwischenwelle je nach dem Typ des Motors in der Rückordnung und gelten Sie weiter.