2fe9b763 товары для гриля и барбекю, all.

13.29. Verteilt die starken Arbeitsströme – das umschaltende Relais

In Mondeo gibt es die Gruppe der Konsumenten, die im Vergleich zu anderen für sich der starke Arbeitsstrom fordern., Damit dort, beim möglichst kleineren Schnitt der Leitung, die maximale Sicherheit zu garantieren, verwaltet Ford solche Konsumenten aus zentral «des elektrischen Schrankes» mittels des abgesonderten umschaltenden Relais. Durch den Umschalter fließt hier der schwache geschaltete Strom, um im Relais die Umschaltung des Arbeitsstromes zum Konsumenten durchzuführen.

Verschiedene Aufgaben – der geschaltete Strom und der Arbeitsstrom

Beim Einschluss des entsprechenden Konsumenten gilt der schaltende Strom im umschaltenden Relais auf die elektromagnetische Spule. Die Spule zieht von der Bemühung der Feder den starken Kontakt heran und schließt so die Kette des Arbeitsstromes zum Konsumenten. Damit der Konsument bekommen hat es möglichst großer die Anstrengung, handelt der Arbeitsstrom zu ihm unmittelbar nach dem geraden Weg durch das Relais. Die Kontakte des Relais sind genug sicher, um die starken Ströme lange "zu ertragen". Außerdem verringert der vermutete "Umweg" durch das Relais den Weg des Arbeitsstromes. Der Vorteil: je kürzer als "Weg" für den Strom, desto gibt es mehreren Verlust der Anstrengung zwischen dem Umschalter und dem Konsumenten.

Erfüllen verschiedene Aufgaben – die speziellen Typen des Relais

Für die Verbesserung der Übersichtlichkeit und der Suche der Defekte die Mehrheit des Relais in Mondeo sind auf den speziellen bewegungsunfähigen Platten gruppiert. Zusätzlich "arbeiten" im Bordnetz auch andere Typen des Relais, die, unweit des Arbeitsplatzes, bestimmte Funktionen erfüllen. Zu ihm verhalten sich das Relais der Fahrtrichtungsanzeiger, der Scheibenwischer und der vorläufigen Erwärmung in diesel- Mondeo, zum Beispiel.